Vorbereitung auf die Radfahrprüfung

Heute sind unsere Viertklässler bei fast schon frühlingshaften Temperaturen gut gelaunt zur Jugendverkehrsschule nach Dülken gefahren. Nach einer kurzen Einweisung im Klassenraum durften alle auf die Räder und die Vorfahrtsregeln sowie das Linksabbiegen ausgiebig üben. Es hat allen viel Spaß gemacht. Jetzt heißt es für die Fahrradprüfung im April üben, üben, üben. Viel Erfolg allen Viertklässlern!!!

St. Martin an der AvB

Am Freitag, 17.11.2023 ging es traditionell (Freitag nach dem 11.11.) um 17 Uhr los. Alle Klassen trafen sich mit ihren bunten Laternen am Aufstellplatz. Dieses Jahr standen die tollen Lichter unter dem Motto „Waldtiere“. So waren Igel, Eulen, Füchse und Waschbären am Start. Weit im Vorfeld haben wir die Martinslieder geübt und alle Kinder haben lauthals gesungen. Die Mantelteilung wurde wieder am Martinsfeuer nachgespielt. Zur Belohnung bekam wieder jeder eine Martinstüte an der Schule. Wie Weiterlesen…

Von admin, vor

Jugendverkehrsschule

Am 16.11.2023 fuhr die Klasse 3/4 a in die Jugendverkehrsschule nach Dülken. Schon von weitem hörte man, dass der Bus anrollte mit Kindern, die Martinslieder lauthals übten. Schwerpunkt der vielfältigen Übungen mit dem Fahrrad war das einhändige Fahren. Nach einer kurzen Einweisung im Klassenraum ging es auf die Räder. Der Schonraum „Übungsplatz“ half allen, auf großer Fläche die motorischen Fähigkeiten zu testen und zu vertiefen. Alle Kinder hatten riesigen Spaß und einige merkten, dass es Weiterlesen…

Die große Nein-Tonne

„Tonne, Tonne, Deckel auf, ich hab ein Nein-Gefühl im Bauch. Das will ich nicht! Das muss nicht sein! Drum werf ich’s rein mit Nein! Nein! Nein!“ Am 25.10.23 wurde für unsere Erst- und Zweitklässler „die große Nein-Tonne“ der Theaterpädagogischen Werkstatt aufgeführt. Mit dem Theaterstück wurden die Kinder für ihre Gefühle und Ängste sensibilisiert. Sie haben gelernt, zwischen Ja- und Nein-Gefühlen zu unterscheiden und laut und deutlich „Nein!“ zu sagen, wenn jemand ihre persönlichen Grenzen überschreitet. Weiterlesen…

Von admin, vor

St. Martin kann kommen!

In den letzten Wochen haben die Kinder im Kunstunterricht schon fleißig die Laternen für St. Martin vorbereitet. Nun wurden alle Laternen fertiggestellt. Zu dem gemeinsamen Thema „Tiere im Wald“ hat die Klasse 1/2a Eulen-Laternen gebastelt. Die Klasse 1/2b hat kleine Igel gebastelt. In der Klasse 3/4a wurden Füchse gebastelt und mit den Waschbär-Laternen der Klasse 3/4b ist unser AvB-Wald komplett. Vielen Dank an alle Eltern, die fleißig geklebt und geholfen haben. Wir freuen uns am Weiterlesen…

Zahngesundheit an der AvB

Im Rahmen unserer Unterrichtsreihe „Wunderwerk Körper“ haben wir heute zum Thema „Zahngesundheit“ in den Klassen 3/4 gearbeitet. An einigen motivierenden Stationen durften die Kinder über das richtige Zähneputzen, über eine zahnverträgliche Ernährung und vieles mehr lernen. Auch ein kleines Experiment ließ die Schüler/innen staunen. Am Ende durften alle eine Zahnbürste mit nach Hause nehmen. Viel Spaß beim richtigen Zähneputzen. 😊

Von admin, vor

Waldjugendspiele

Am 27.09.2023 sind die Viertklässler mit ihrem AvB-T-Shirt gut gelaunt bei herrlichem Wetter zu den Waldjugendspielen in die Süchtelner Höhen gefahren. Neben Stockbrot, Informationen über Waldtiere und der Präsentation eines Imkers durften die Kinder an Stationen auf vielfältige Weise das Waldleben erkunden. Es hat allen Spaß gemacht. Es war ein toller Tag im Wald.

Von admin, vor

Einschulungsfeier 8.8.2023 an der AvB

„Alles, was in dir steckt“ – so lautete das Thema des Einschulungsgottesdienstes und der Feier auf dem Schulhof. In unseren Kindern stecken viele Talente, die wir und sie selbst entdecken. So wie in einer Murmel  – die in bunten Farben schimmert. Jedes Kind bekam eine Tüte mit Blumenmurmeln – was wird daraus wohl wachsen? Wir begleiten unsere neuen Schulkinder, lassen ihre Talente entdecken und wachsen. Nach der Feier auf dem Schulhof konnten die Kinder ENDLICH Weiterlesen…

Von admin, vor